In Rhein-Kreis Neuss wird geblitzt

In Rhein-Kreis Neuss wird geblitzt

21 Okt 2018

Rhein-Kreis Neuss - Die Polizei im Rhein-Kreis Neuss beabsichtigt, Verkehrsteilnehmern durch verstärkte Kontrollen und die konsequente Ahndung von grob verkehrswidrigem und rücksichtslosem Verhalten weiter zu verdeutlichen, dass solch ein Fehlverhalten mitunter über Leben und Tod sowie das Leid von ganzen Familien entscheidet. Vor allem bei Geschwindigkeitsüberschreitungen muss jeder Verkehrsteilnehmer damit rechnen, dass die Polizei konsequent durchgreift. Die Resonanz der Bevölkerung zeigt, dass die Polizei dafür ein hohes Maß an Unterstützung erhält.

In der 43. Kalenderwoche hat die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen Geschwindigkeitskontrollen geplant:

Montag, 22.10.2018, Meerbusch-Schürkesfeld, Schloßstraße
Dienstag, 23.10.2018, Meerbusch-Ilverich, Kreisstraße 9
Mittwoch, 24.10.2018, Grevenbroich-Elsen, Landstraße 116, Höhe Fürther Berg
Donnerstag, 25.10.2018, Dormagen-Bundesstraße 477
Freitag, 26.10.2018, Neuss-Morgensternsheide, Auf der Heide
Montag, 29.10.2018, Korschenbroich-Lüttenglehn, Lüttenglehn

Darüber hinaus muss im gesamten Kreisgebiet mit kurzfristigen Kontrollen gerechnet werden. Die Polizei wird ihre Maßnahmen weiter fortsetzen. Nicht mehr Verwarnungen sind hierbei das Ziel der Polizei, sondern weniger Tote und Verletzte im Straßenverkehr.

Foto: Symbolfoto der Polizei

Weitere Inhalte: